Sparwegweiser e.V.

PRESSEMITTEILUNG
Berlin-Mahlsdorf Süd, 14.10.2019

Sparwegweiser e.V. nimmt die Arbeit auf
 
Der in Mahlsdorf Süd neu gegründete Verein Sparwegweiser hat die Arbeit aufgenommen.
Ab sofort können Interessierte einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch zu individuellen Sparpoten zialen vereinbaren.

Die Gründungsmitglieder des Sparwegweiser e.V. sind froh, dass ihr neues Vereinskonzept zur individuellen Verbraucherberatung jetzt endlich an den Start gehen kann.
„Eine auf die Lebenssituation zugeschnittene Beratung zu Sparmöglichkeiten fehlte bisher in der Vereinslandschaft, dabei kann Sparen so einfach sein“, sagt die Vereinsvorsitzende  Bärbel Lehmann.
Sie und weitere „Sparwegweiser“ helfen dabei, Ausgaben zu hinterfragen und realistische Sparziele zu setzen. 

„Die Haushaltseinnahmen sind oft nicht zu beeinflussen, aber jeder kann seine Ausgaben senken und damit Rücklagen erhöhen.
Häufig fehlt einfach das Wissen und einige kleine Tipps können viel verändern“, ergänzt Grit Lehmann, stellvertretende Vorsitzende und Dozentin für Betriebswirtschaft.
Der Sparwegweiser e.V. bietet nach einem unverbindlichen Beratungsgespräch denjenigen, die sich für eine Mitgliedschaft entscheiden, nicht nur umfassende Hilfe beim Einsparen und Ansparen, sondern informiert auch regelmäßig über Neues zum Thema Sparen und Verbraucherschutz.
Mitglieder profitieren nicht nur finanziell, sondern können mithilfe des Vereins Ihre Kenntnisse erweitern und langfristig selbst Sparexperten werden. 
„Wir brauchen Multiplikatoren. Unser Ziel ist es, vielen, vor allem jungen Menschen, einen bewussten Umgang mit ihren finanziellen Mitteln nahezubringen und von den Vorteilen der alten Tugend „Sparsamkeit“ zu überzeugen. Informierte Verbraucher sind eine Macht und helfen verbraucherunfreundliche Unternehmen, schwarze Schafe, vom Markt zu verdrängen“, so Grit Lehmann.
„Damit unterstützt der Verein nicht nur den Einzelnen, sondern leistet einen Beitrag zu einer sozialen, nachhaltigen Wirtschaftsstruktur.“
„Noch stehen wir ganz am Anfang unserer Arbeit“, sagt die Vereinsvorsitzende. 
„Als nächstes wollen wir einen Ort für individuelle Beratungen finden, denn die Betreuung unserer Mitglieder liegt uns besonders am Herzen und bildet die Grundlage für alle weiteren Aktivitäten.“

Interessenten können sich zur Vereinbarung eines unverbindlichen Beratungstermins an

Bärbel Lehmann
Tel: 0157 35802950
kontakt@sparwegweiser.de

wenden.

Über den Verein
Sparwegweiser e.V. ist ein neu gegründeter Verein in Mahlsdorf Süd. Als Vereinszweck haben wir, die Gründungsmitglieder, in unserer Satzung die Förderung von Verbraucherberatung und Verbraucherschutz festgeschrieben. Unser erstes Anliegen besteht darin, unseren Mitgliedern Hilfeleistungen in finanziellen Angelegenheiten zu bieten. Ziel ist es, unsere Mitglieder zu befähigen, ihre finanzielle Situation durch Ausschöpfung individueller Sparpotenziale zu verbessern. Mitglied des Vereins kann jede volljährige Person mit Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland werden.

Warum sparen? 14.10.2019 Pressemitteilung 13.09.2019 Pressemitteilung